Julia und Christian – Standesamtliche TrauungDer Auftakt

Der Mai 2015 war für Julia und Christian doppelt grandios. Denn sie hatten gleich 2 Tage voller Emotionen und Erinnerungen – ihre standesamtliche Trauung an einem Tag und die Hochzeit in Weiß am Tag darauf. Mit gutem Organisationstalent und ruhigem Gemüt haben die beiden aus diesen zwei Tagen ein persönliches Märchen für sich geschrieben, ihr Hochzeitsmärchen.

Am 23. Mai fand die standesamtliche Trauung statt. Es war ein warmer Maitag und die Braut erschien im wunderschönen halblangen Brautkleid. Das sanfte lila des Kleides harmonierte mit der Krawatte des Bräutigams und die beiden gaben ein schickes aber unheimlich natürliches Brautpaar ab. Der Brautstrauß bestand aus nichts weiter als ein paar Nelken in rosa-lila und einem Band, das diese zusammenhielt. Einfach, natürlich und wunderschön – idealer Blumenstrauß für eine standesamtliche Trauung im Mai. Die Zeremonie fand im Schloss Lüntenbeck in Wuppertal statt. Das jahrhundertealte Schloss ist heute ein Baudenkmal, das stets mit Leben befüllt ist und nicht nur für standesamtliche Trauungen, sondern für viele weitere Events und Erlebnisse seine Pforten öffnet. Das Innenambiente und das Gelände vor dem Schloss boten viel Platz für Hochzeitsgäste, die es genossen noch vor der Trauung mit dem Brautpaar ein paar Worte zu wechseln. Als die Ringe ihre endgültige Position auf den Ringfingern der Vermählten fanden, kam die Sonne heraus. Und als die standesamtliche Trauung von Julia und Christian zu Ende war, empfingen sie draußen warme Sonnenstrahlen und luftige Seifenblasen der fleißigen Gäste. Die Atmosphäre war unbeschwert und ein idealer Auftakt für das große Fest am nächsten Tag.

Draußen vor der Fassade des Schloss Lüntenbeck konnten wir einige Hochzeitsfotos vom Brautpaar machen, das vor Glück strahlte. Dabei gab es immer wieder Gäste, vor allem kleine, die es geschafft haben, die Fotos noch interessanter zu machen. Doch um ehrlich zu sein waren alle Hochzeitsgäste sichtlich gut gelaunt und schmücken die Hochzeitsfotos mit ihren strahlenden Lächeln.

Er war schön, der Tag der standesamtlichen Trauung, aber auch er ging zu Ende. Und das ist auch gut so, denn Julia und Christian brauchten ihren Schönheitsschlaf vor dem großen Hochzeitstag in Weiß.