Die große Hochzeit im SportSchloss Velen

Die große Hochzeit von Verena und Marc im SportSchloss Velen.

Wie sagt man so schön? „Der frühe Vogel fängt den Wurm“. Am Samstag waren wir ziemlich frühe Vögel und fingen von Anfang an ganz viele bezaubernde Augenblicke ein.

Die Vorbereitungen zur kirchlichen Trauung und zur Hochzeitsfeier verliefen getrennt. In den wunderschönen Räumlichkeiten des SportSchloss Velen bereiteten sich Verena und Marc separat voneinander vor und nahmen sich dabei alle Zeit der Welt. Für uns hieß es, viel Zeit und entspannte Atmosphäre für unsere Fotos.

Die Trauung fand in der benachbarten katholischen Kirche St. Andreas statt. Der imposante Kirchenraum im neugotischen Stil bot viel Platz, um die Zeremonie mit vielen Gästen zu erleben. Die Hochzeitsgesellschaft durfte natürlich mitmachen – mit Gesang, Lachen und Freudentränen untermalten die Anwesenden die Trauung. Der anschließende Sektempfang im Garten des SportSchloss Velen lockerte das ein oder andere während der langen Zeremonie eingeschlafene Körperglied und sorgte prompt für heitere Stimmung. Heiter war auch das sonnige Wetter. Bei so viel Heiterkeit lag dann auch die Lust für Gruppenfotos ganz nahe. Und schon waren wir dabei – Männer, Männer mit Braut, Frauen, Frauen mit Bräutigam und so weiter 🙂 Danach durften wir das Brautpaar aber für ein Paarshooting entführen und waren fasziniert von ihrer Bereitschaft, bei unseren extraordinären Fotovorschlägen mitzumachen.

Am Tagesende begaben sich alle in den glanzvollen Orangerie-Saal. Das Essen und Trinken begleiteten rührende herzbewegende Reden und der Abend versprach noch eine Menge Spaß mit sich zu bringen. Auch für uns. Wir wurden damit beauftragt, alle Gäste an Ort und Stelle zu porträtieren. Die Fotos wurden sofort ausgedruckt. Nach einigen Spielen und noch ein paar Reden wurde dann ausgiebig das Tanzbein geschwungen – angefangen beim romantischen Hochzeitstanz bis hin zu wilden Tänzen der Gäste. Wir machten dabei natürlich noch ganz viele amüsante Aufnahmen.

Es war ein kleines Märchen im „Märchenschloss des Münsterland“, wunderschön und unvergesslich. Nach 2 Tagen fuhren wir müde aber überglücklich nach Hause.

Wir wünschen Verena und Marc ein glückliches und freudvolles Leben zu zweit! (oder zu dritt, oder zu viert, oder…, oder…, ……)